Ein Pflanzenexperiment

Seit mehreren Wochen beschäftigen sich die Kinder der Gruppe 8 mit verschiedenen Naturphänomenen. So waren die verschiedenen Formen des Wetters ein großes Thema, als auch die  Erscheinung eines Regenbogens sowie die herausragenden Auswirkungen der Sonne.

 Durch unterschiedliche Gespräche kamen die Kinder auch auf die Kraft der Sonne zu sprechen und lernten durch Geschichten und naturwissenschaftliche Bücher ihre Wichtigkeit z.B. für Pflanzen kennen. Seit ein paar Tagen beobachten die Kinder hierzu ein Pflanzen-Experiment: Was passiert mit einer Pflanze, wenn sie kein Sonnenlicht bekommt? Kann sie dann überhaupt wachsen? Nach kurzer Zeit haben alle Samen gekeimt – nur jener, der kein Sonnenlicht bekam, nicht. Hier war dann allen schnell klar: Ohne Sonne wächst hier nichts. Wir sind schon sehr darauf gespannt, welches Naturphänomen die Kinder als nächstes begeistern wird.

 

 Copyright ©2021 KiTa-Zuckerborn.
Alle Rechte vorbehalten.