Das große Abschlussfest der zukünftigen Schulkinder

Voller Spannung wurde diesem Fest entgegengefiebert. In den letzten Wochen wurde mit viel Freude das Festprogramm vorbereitet.

Lieder wurden geübt, Tänze einstudiert, eine Mediation geprobt und vieles mehr. So gab es für die zukünftigem Schulkinder einen bunten Strauß an verschiedenen Programmpunkten an diesem Tag zu erleben. Einen wichtigen Beitrag leisteten die zukünftigen Schulkinder hier noch selbst: Sie präsentierten den Eltern, Kindern und Erzieherinnen voller Stolz, was sie im vergangenen Jahr im Musik – und Tanzprojekt gelernt haben: So wissen sie ganz genau über Dinge wie „Formationen, Rhythmus, Takt, Metrum, Töne u.v.m. bescheid und führten dies in einer großen musikalischen und tänzerischen Darbietung vor. Es ist immer wieder erstaunlich, was man alles durch Musik – und Tanz lernen kann.

Der Höhepunkt an diesem Abschlussfest stellt jedoch die Übergabe der Portfolios an das einzelne Kind dar. Die Erzieherinnen überreichen die Bildungs – und Lerndokumentationen, in denen die Kompetenzen und Stärken der Kinder zu lesen sind, persönlich. Wie waren die Vorschulkinder hier stolz!

Im Anschluss an die große Feier gab es noch ein paar Geschenke für die Kinder und bei einem kleinen Imbiss und Umtrunk hatten Kinder, Eltern und Erzieherinnen noch einmal die Gelegenheit, sich auszutauschen. Alle waren sich einig: es war ein tolles Fest!

Allen Ehrengästen sagen wir an dieser Stelle ebenfalls Danke. Frau Nora, die im Namen der Eltern zu den Kindern gesprochen hat, an Frau Kruppert, Direktorin der Grundschule St. Matthias und Herrn Holzeroth als 2. Beigeordneter der Stadt, richteten.  Durch ihre Worte wurde das Fest in seiner Form perfekt abgerundet. Vielen Dank!

 

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Galerie

 Copyright ©2018 KiTa-Zuckerborn.
Alle Rechte vorbehalten.