Ferienaktivitäten der Schulkinder

In den Sommerferien stehen für die Hortkinder der Kindertagesstätte Zuckerborn einige Programmpunkte auf dem Plan. Da die Schulkinder in den Ferien den ganzen Tag die Einrichtung besuchen können, gibt es viel Zeit für eine aktive Freizeitgestaltung.

So konnten die Großen der KiTa einen Nachmittag der großen Ferien auf einem Reiterhof verbringen. Pferd putzen, Pferd führen und Pferd füttern stand auf dem Tagesplan. Das High-Light des Nachmittags war das Reiten auf dem Pferd. Alle Kinder waren sehr interessiert und hatten Spaß.

Der Stausee in Biersdorf. Immer ein tolles Ausflugsziel. Das fanden auch die Hortkinder. Bei diesem Ausflug durften sogar die zukünftigen Hortkinder von Gruppe 1 und Gruppe 8 dabei sein. Eine ganze Runde um den Stausee gehen war das Ziel. Dieses wurde natürlich auf erreicht. Kleine Pausen auf dem Spielplatz, am Kneippbecken oder am Wasserspielplatz erleichterten den Fußmarsch.

Über viele kleinere Freizeitgestaltungen, wie zum Beispiel der Besuch eines Spielplatzes, des Sportplatzes  oder eines gemeinsamen Frühstücks, freuen sich die Großen der KiTa immer wieder.  Sie sind jetzt schon motiviert und voller Vorfreude die nächsten Ausflugsziele herauszusuchen und den Tag gemeinsam zu planen. Wo es wohl in den Herbstferien hin gehen wird? Und was wird so im Alltag der Kinder noch integriert? Wir sind sehr gespannt!

 

 Copyright ©2018 KiTa-Zuckerborn.
Alle Rechte vorbehalten.