St. Martin und Nikolaus in der Kindertagesstätte

 

Im November und Dezember bekommen die Kinder der Kindertagesstätte Zuckerborn traditionsgemäß Besuch. Der heilige Martin und der heilige Nikolaus kommen und begleiten die Kinder.


In einem großen Martinsumzug rund um das Wohngebiet der Kita trugen die Kinder stolz ihre selbstgebastelten Laternen durch die dunklen Straßen. Zum Abschluss gab es ein großes Martinsfeuer an dem im schönen Beisammensein die Martinsbrezel verzehrt, und einige Martinslieder gesungen wurden. Begleitet wurde der Umzug von einem Ensemble an Musikern, die den ganzen Abend abrundeten.

Am 05.12. kam dann der Nikolaus ins Haus. Er ging durch alle Gruppen und wurde hier freudig von allen Kindern, egal ob groß oder klein, erwartet. Im lockeren Gespräch erzählte der Nikolaus seine Geschichte und warum wir noch heute an ihn denken. Die Kinder waren sehr begeistert von dem heiligen Mann und freuen sich jedes Jahr über die mitgebrachten Geschenke, gefüllt mit Apfel, Nuss und Mandarine.

Beide Tage sind in der Kindertagesstätte seit anbeginn der Zeit Tradition. Wir freuen uns schon alle sehr auf das nächste Jahr, wenn St. Martin und der heilige Nikolaus uns wieder besuchen kommen.



 Copyright ©2018 KiTa-Zuckerborn.
Alle Rechte vorbehalten.